Tugen­den sind Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen für ein gelin­gen­des Leben. Sie befä­hi­gen uns, mit auf­rech­tem Gang durch Leben zu gehen. Die Tugen­den set­zen uns kei­nen Hei­li­gen­schein auf, doch sie stär­ken unser Rück­grat. In den letz­ten Jah­ren ist eine neu­es Inter­es­se an den Tugen­den erwacht. Wir brau­chen nur den Staub von ihnen weg­pu­sten, der sich auf die alten Tugen­den gelegt hat. Dann ent­decken wir, dass sie nichts von ihrem Wert ver­lo­ren haben. [1]

[1] Zit. Pfr. Stef­fen Tie­mann, TUGENDEN — Kraft­quel­len für einen star­ken Cha­rak­ter, Brun­nen Ver­lag Gie­ssen 2016, Sei­te 10+11