Licht in der Nacht der Seele”

So lau­tet der Titel des Buches von Herrn Mar­tin Duda, indem er auf­zeigt; wie Lesen bei Depres­sio­nen hilft.

Wir laden ein zu einer Autoren­le­sung am:

Don­ners­tag, den 23. Mai um 18:30 Uhr
in der
Frie­den­kir­che Uedes­heim, Rhein­fähr­str. 40, 41468 Neuss

Mar­tin Duda, der sich als Logo­the­ra­peut in eige­ner Pra­xis, seit vie­len Jah­ren mit der heil­sa­men Wir­kung des Lesens befasst, stellt sein lite­ra­ri­sches Anti­de­pres­si­vum vor und bie­tet mit aus­ge­wähl­ten Tex­ten eine Hil­fe zur Selbst­hil­fe an. Er zeigt, wie die Lek­tü­re dazu bei­tra­gen kann, der Aus­weg­lo­sig­keit der Depres­si­on zu ent­kom­men und den Weg zurück ins Leben zu fin­den.

Der Ein­tritt ist frei.

Zur Pla­nung bit­ten wir um eine Anmel­dung.

Kon­takt­per­son:
Micha­el Vogt / Han­dy +49 177 4429288
info@tugenden-gegen-depressionen.de